In diesem Jahr konnten wir endlich wieder unser Sommerfest auf dem Gelände der Heimatstube feiern. Nach zwei erzwungenen Jahren Pause, mussten wir uns die sonst so eingespielten Abläufe beim Fest erst wieder in Erinnerung rufen. Viele bewährte und liebe Helfer waren wieder zur Stelle. Aber auch einige neue Helfer konnten wir begrüßen. Trotzdem haben wir das sonst zweitägige Fest auf einen Tag verkürzt, um erstmal wieder vorsichtig anzufangen. Wir haben viel mehr Sitzgelegenheiten als sonst aufgebaut und das war genau richtig. Mitglieder aber auch viele Besucher konnten sich treffen und mal wieder lange miteinander reden und bei schönstem Wetter, leckerem Essen und Getränken einen schönen Tag miteinander verbringen.
Der Shanty Chor, der Foto- Vortrag über das historische Niedersprockhövel (siehe auch Seite…), der kleine Flohmarkt und die Schmiede Vorführung kamen sehr gut an und boten Unterhaltung und Abwechslung. Es war ein gelungener Tag, was die Bilder belegen.
Vielen Dank nochmal allen, die dazu beigetragen haben. Ein Beispiel für einen Beitrag zu unserem Fest ist der wunderbare Blumenstrauß den uns unser liebes Mitglied Dieter Böhmer vom Blumengeschäft Böhmer zu jedem Fest auf die Mauer stellt und die Heimatstube dadurch zusätzlich sichtbar macht. Danke auch Josef Katzer, der sich immer um die Schmiedevorführung und das Karussell kümmert. Danke Christa, Annegret und Horst Schlottmann für Eure Organisation und Mitarbeit, danke auch allen Damen, die uns zu jedem Fest wunderbare selbstgebackene Kuchen und Torten backen. Danke allen fürs Zapfen, Grillen, Spülen, Kuchen und Wertmarken verkaufen, vorab Einkaufen, Aufbauen, Abbauen, Aufräumen, Mitdenken und alle Arten der Unterstützung.
Wir würden uns für das Stadtfest in diesem Jahr sehr über weitere Helfer freuen. Jeder kleine und große Beitrag ist sehr willkommen. Bitte einfach anrufen unter: 02324/ 74028